24/11/2015

PSI 2016: Die Kunst, den Werbeartikel in Szene zu setzen

„Die Werbeartikel richtig in Szene zu setzen, dass ist die Kunst, die es immer wieder erfordert, kreativer zu werden“, erklärt Sabine Späth, Geschäftsführerin der Internationale Modenschau-Agentur TOP|S. Zum zweiten Mal inszeniert ihre Agentur die Auftritte auf dem CATWALK – einem der Highlights auf der europäischen Leitmesse der Werbeartikelindustrie.

Bis zu viermal täglich wird die Halle 10 der PSI, die vom 13. bis 15. Januar 2016 in Düsseldorf stattfindet, zur Plattform für stylische Modenschauen. Professionelle Models präsentieren dann alles, was die Werbeartikelbranche an Fashion-Trends in Form von Bekleidung, Taschen oder Accessoires zu bieten hat.

Schon einige Monate vor Beginn der Messe sind alle verfügbaren Slots auf dem CATWALK ausverkauft, denn die Präsentationsmöglichkeit im Rampenlicht ist heiß begehrt. Das weiß auch Fifty Five: „Der CATWALK ist für uns eine Möglichkeit, unsere Produkte über die Messetage verteilt, außerhalb unseres Messeauftritts, einem breiten Fachpublikum vorzustellen. Ein Publikum, das ohne den CATWALK vielleicht nicht zu uns findet. Da die Marke Fifty Five keinen so hohen Bekanntheitsgrad hat wie einige unserer Marktbegleiter, erhoffen wir uns eine höhere Aufmerksamkeit, mehr Traffic und viele interessierte Besucher. Natürlich in Verbindung mit positiven Gesprächen, um abschließend das Ganze in etwas wirklich Skalierbarem umzusetzen“, so Stefan Franzen, Vertriebsleitung Fifty Five. „Wir werden auf dem Laufsteg verschiedene Artikel präsentieren, darunter modische Soft Shell- und Steppwesten und Funktionsbekleidung, z.B. Hemden, Blusen, Hosen und Jacken – natürlich jeweils für Sie und Ihn. Wir freuen uns sehr, dabei zu sein.“

Auch Sport Böckmann lassen ihre Werbeartikel von den Models in Szene setzen: „Wir freuen uns, auf dem CATWALK unsere sportlichen Highlights präsentieren zu können. Die Plattform gibt uns die Chance, unsere Textilien ‚live und in Farbe‘ zu zeigen und dem Besucher, sie ganz genau unter die Lupe zu nehmen – eine prominentere Platzierung als den Laufsteg können wir uns nicht wünschen. Wir freuen uns schon auf unseren großen Auftritt“, erklärt Dirk Hackmann, Leiter Marketing Sport Böckmann. „Die Zuschauer – vor allem die Fußballfreunde unter ihnen – können sich auf ein ganz besonderes Produkt freuen. Wir sind wirklich gespannt auf die Reaktionen, wenn wir auf dem CATWALK das neue DFB Trikot zur Fußball-EM 2016 zeigen.“

Einen der begehrten Slots hat auch Lynka gebucht: „Der CATWALK ist eine großartige Möglichkeit, sich von der Masse abzuheben und unsere Besucher positiv zu überraschen. Es ist eine große Ehre, in der engeren Wahl unter den Besten – den Pionieren frischer und moderner Lösungen – zu sein“, so Krzysztof Szum, Marketing Specialist Lynka. Das polnische Unternehmen hat sich auf den Bereich Siebdruck, Stickereien und Werbebekleidung spezialisiert und bindet den CATWALK-Auftritt in eine Langzeit-Strategie ein: „Wir wollen die Markttrends im Werbeartikelmarkt aktiv gestalten. Besucher können sich auf eine nette Überraschung freuen. Jedes Jahr präsentiert LYNKA modische Designs, für die wir die neuesten verfügbaren Siebdruck-Techniken verwenden – dieses Jahr stellen wir drei absolute Kunstwerke vor, mit denen wir die Besucher beeindrucken werden. Sie sollten den Auftritt von Lynka auf dem CATWALK daher nicht verpassen.“

Das Ziel von TH CLOTHES ist klar definiert: „To street our stuff“ lautet hier das Motto, unter dem sie am CATWALK teilnehmen. Mónica Esteves, Export Department TH CLOTHES erklärt: „Am Messestand werden die Textilien aufgehängt, der Besucher kann die Qualität sehen und fühlen. Der CATWALK aber ist ein Höhepunkt, der jedem erlaubt, die Artikel in Bewegung und an richtigen Personen zu sehen.“ Daher nutzt das Unternehmen den CATWALK, um seine Neuheiten im großen Rahmen vorzustellen: „2016 ist für TH CLOTHES das mutigste Jahr mit 37 neuen Artikeln und einer noch breiteren Farbvielfalt. Unsere Marke wird ihr Portfolio mit einer breiten Produktvielfalt präsentieren, darunter Kurz- und Langarm-T-Shirts, Poloshirts, Jacken, Soft Shell Jacken, Sweatshirts, Shirts, Windjacken, Sportbekleidung, Arbeitskleidung und unser Anzug LISBON – unser ganzer Stolz.“

Eigens für den großen Auftritt vor der Werbeartikelbranche wurde die Show von der Agentur Sabine Späth entwickelt. Diese ist bereits seit über 30 Jahren in der Modewelt zu Hause und weiß, worauf es bei der Präsentation ankommt. „Es ist eine Kunst, die Werbeartikel in den Vordergrund zu stellen und nicht die Models. Auch die sind natürlich sehr wichtig, aber der Werbeartikel als Produkt der Show ist noch wichtiger“, erklärt Sabine Späth. Einen kleinen Einblick in das Konzept des CATWALK 2016 gewährt sie schon jetzt: „Eine große Rolle werden Show-Einlagen, Live-Gesang und viele Ideen im darstellerischen Bereich spielen, um die Artikel richtig in Szene zu setzen. Das ist mein Konzept, das ist, was ich schon seit vielen Jahren mache. Das ist aber auch jedes Jahr meine persönliche Herausforderung, die ich annehme, um mich selbst zu übertrumpfen und zu steigern.“

CATWALK-Zeitplan

Wer die Shows nicht verpassen will, sollte sich die Auftritte schon jetzt in den Terminkalender eintragen, denn unmittelbar vor den Auftritten der Models ist der Laufsteg besucher-umzingelt. Die erste Show gibt es täglich von 11:00 bis 11:30 Uhr. Am Mittwoch und Donnerstag folgen weitere dreißigminütige Slots jeweils ab 13:00 Uhr, 15:00 Uhr und 16:30 Uhr. Am PSI-Freitag wird es insgesamt drei Auftritte auf dem Laufsteg geben. Wer dabei sein will, sollte sich um 11:00 Uhr, 13:00 Uhr und zur großen Final Show, wo nochmals alle Kunden gezeigt werden, um 14:00 Uhr am Laufsteg auf der TEXTILE AREA in Halle 10 einfinden.

Hier geht’s zur vollständigen Teilnehmerliste und dem Programm auf dem CATWALK.

Über die PSI

Auf der PSI, Europäische Leitmesse der Werbeartikelindustrie, erhalten Werbeartikelprofis einen Überblick über Trends und Innovationen der Branche. Dazu kommen Sonderschauen und Aktionsflächen, die Themen wie Werbeanbringung, Druck- und Veredlungstechniken sowie Erfindungen und Innovationen aufgreifen und vertiefen. 2015 präsentierten sich auf der PSI 873 Aussteller aus 38 Nationen den 16.290 Besuchern. 2016 findet die PSI vom 13. bis 15. Januar in Düsseldorf statt.