Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

06/04/2018 – ABS Protection GmbH

Felix Neureuther investiert

Geschäftsführer der ABS Protection GmbH, Dr. Stefan Mohr und Felix Neureuther verkünden ihre strategische Partnerschaft.

Im Rahmen einer Pressekonferenz auf der Sportartikelmesse ISPO Munich verkündeten der Geschäftsführer der ABS Protection GmbH, Dr. Stefan Mohr und Felix Neureuther ihre strategische Partnerschaft. Mit der Information, dass diese Partnerschaft über eine Verpflichtung als Testimonial hinausgeht, gab Neureuther heute erstmals bekannt, dass es hier um seine berufliche Zukunft nach der aktiven Karriere als Skirennfahrer geht. Er selbst sagte: „Die neuen Eigentümer haben mich von den Perspektiven des Unternehmens überzeugt und mir die Möglichkeit gegeben, mich auch persönlich einzubringen. Ich halte es für sehr wichtig, dass das Freeriden durch Lawinenairbags sicherer gemacht wird, bin ich ja auch selbst leidenschaftlich gerne im Tiefschnee unterwegs. ABS besitzt als Erfinder und Technologieführer von Lawinenairbags für mich das beste Produkt.“ Die ABS Protection GmbH hat den Lawinenairbag 1985 erfunden und ist dabei, diesen stetig zu verbessern. Produziert werden die Lawinenairbags im niederbayerischen Gottfrieding. Das weltweit tausendfach praxiserprobte ABS System funktioniert dort, wo es darauf ankommt: in der Lawine. Im Falle eines Lawinenabgangs kann es die Verschüttung verhindern und so die Überlebenswahrscheinlichkeit deutlich erhöhen. Innovation und höchste Qualität sind die wesentlichen Schlüsselfaktoren für den Erfolg und die Marktführerschaft von ABS.