13/08/2018 – HSE24

Mit PLM auf allen Kanälen erfolgreich

Homeshopping befindet sich laut einer Studie der Electronic Retailing Association (ERA Europe) in ganz Europa auf Wachstumskurs.

2016 wurden in der gesamten Branche rund 4,8 Milliarden Euro umgesetzt, davon etwa 1,9 Milliarden Euro alleine in Deutschland. Angetrieben durch die Digitalisierung und zunehmende Marktanteile im E-und M-Commerce (elektronischer Handel mithilfe von mobilen, internetfähigen Geräten, z. B. WAP-Handys) wird der Umsatz bis 2022 insgesamt um mehr als ein Drittel auf 6,4 Milliarden Euro steigen.

 Home Shopping-TV-Kanal HSE24

HSE24 istein gutes Beispiel für einen Omnichannel-Retailer, der sein Sortiment konsequent auch online, mobile und auf Social Media anbietet. Dahinter steckt ein immenser planerischer Aufwand. Diesen berwerkstelligt HSE24 mit der speziell auf den Handel zugeschnittenen Product-Lifecycle-Management-Software von TXT Retail, einem Unternehmen der Aptos Gruppe.

Schnellere Produktentwicklung und -beschaffung mit TXT Retail

 Die Cloud-basierte Lösung bietet HSE24 branchenspezifische Templates, so dass die Implementierung trotz der Komplexität des HSE24-Warenangebots zügig vonstatten geht. Damit folgt HSE24 einer Reihe weiterer, namhafter Kunden in Deutschland, darunter Apollo Optik, Peek & Cloppenburg, Hamm Reno und Zalando.

 Cloud-basierte Lösung

HSE24 wurde 1995 gegründet und fokussierte sich zunächst auf Teleshopping. Inzwischen umfasst das Warenangebot von HSE24 allein im DACH-Raum jährlich rund 20.000 meist exklusive Produkte aus den Bereichen Mode, Schmuck, Kosmetik, Wellness, Haushalt sowie Home & Living. Die Gruppe ist in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Italien und Russland tätig.

 Jan Schulze, CMO von HSE24

 „HSE24 hat über zwei Millionen aktive Kunden, die mit uns über alle Medienplattformen interagieren, von TV und Online über Smartphone und Tablet bis hin zu Smart TV. Unser kundenorientierter Ansatz, den Konsumenten entscheiden zu lassen, wie, wo und wann er einkaufen möchte, erfordert eine immer schnellere Produktentwicklung und Beschaffung. TXT Retail wird uns helfen, den Prozess durch eine genauere Planung, eine engere Verknüpfung von Produktentwicklung und Lieferpartnern sowie standardisierte Informationen und Verfahren zu optimieren und weiter zu beschleunigen.“

HSE24 wird den kompletten Lebenszyklus seiner Waren mit TXTPLM steuern

Dies umfasst die Kollektionsplanung, die Produktentwicklung, das Material- und Qualitätsmanagement bis hin zur Lieferantenkooperation. Der Einsatz einer zentralisierten Lösung wird dazu beitragen, redundante Aktivitäten, wie etwa die erneute Eingabe von Informationen und zusätzliche Kommunikationsschleifen zu reduzieren, während gleichzeitig die Zusammenarbeit und die Transparenz während des gesamten Prozesses gefördert wird.

Simone Pozzi, General Manager bei TXT Retail

  „Wir freuen uns auf die Partnerschaft mit HSE24, einem Pionier in Sachen Homeshopping und digitalem Handel. Unser erweiterter PLM-Ansatz, der die Produktentwicklung nahtlos in die Planung und die Lieferkette integriert, ist wegweisend für Omnichannel-Händler, die großen Bedarf für Schnelligkeit, Orchestrierung innerhalb des Unternehmens und mit Lieferanten sowie vollständige Transparenz über Daten und Prozesse haben.“