Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

11/06/2018 – In eigener Sache

Rückblick unserer Branche – KW 23

Hier stellen wir die Top-Artikel aus unseren Rubriken vor. Der meistgelesene Beitrag in der KW 23 kommt aus der Rubrik „Fashion“.

Technische Textilien

Digitale Drucktechnologien im Überblick

Fashion

Microfactory – eine Lösung für wen?

Heimtextilien

drapilux Neuheiten 2018

Business

Kickbox-Profi Sebastian Preuss unter Vertrag

Das Branchenhighlight der vergangenen Woche

Microfactory – eine Lösung für wen?

„Gesucht: Neue Geschäftsmodelle. Realisierbar mit Hilfe sogenannter Microfactories – und das nicht nur für die Großen der Branche.

 «Die Digitalisierung von Arbeitsschritten vom Design, über Druck hin zum Schnitt und zur Konfektion macht es möglich, eine lokale und flexible Produktionszelle zu schaffen. Damit wird es auch für Kleinbetriebe wieder interessant, in eine eigene Produktion zu investieren, anstatt die Herstellung ins Ausland auszulagern», weiß Rolf Köppel von Zünd die Intention des Projekts Microfactory 4 Fashion.

Bereits seit Anfang des Jahres berichten wir kontinuierlich über das Konzept der Microfactory. Der Titel „Microfactory – eine Lösung für wen?“ weckte ein ganz besonders großes Interesse und schaffte es zum Klick-Highlight der letzten Woche. Auch weiterhin berichten wir über das spannende Thema“, sagt Chefredakteurin Iris Schlomski.

Hier finden Sie alle unsere Veröffentlichungen zum Thema Microfactory.