21/01/2016

TÜV Rheinland: Seminar „Grundlagen Textile Warenkunde“ am 15. Februar 2015 in Köln

Der Einsatz von textilen Stoffen ist vielfältig und die Qualität der eingesetzten Textilien spielt dabei eine sehr große Rolle. Umfangreiches Hintergrundwissen zu den verwendeten Materialien ist dabei unerlässlich. Um einen umfassenden und grundlegenden Überblick über Textilien zu erhalten, lädt die TÜV Rheinland LGA Products GmbH zum Seminar „Grundlagen Textile Warenkunde“ ein. 

In diesem Basisseminar wird anwenderorientiertes Fachwissen über die natürlich und synthetisch hergestellten textilen Fasern, Garne und Zwirne, die verschiedenen Arten von textilen Flächen und deren Veredlung vermittelt und wichtige Prüfverfahren vorgestellt. Das Einsteigerseminar richtet sich insbesondere an Einkäufer, Qualitätsentwickler und Produktverantwortliche, ist aber durchaus auch zur Auffrischung von Grundkenntnissen geeignet.

Das Seminar findet am 15. Februar 2015 im Seminarzentrum der TÜV Rheinland LGA Products GmbH in Köln statt. Die Seminargebühr beträgt 295 EUR zzgl. MwSt.

Weitere Informationen unter www.tuv.com oder direkt über die Seminarleiterin

Birgit Jussen, Quality Matters – Beratung für Nähtechnik und Qualität: kontakt@birgitjussen.de