10/06/2016 – Cetex e.V.

Untersuchung der 3D-Stickerei ausgezeichnet

Angelika Bauer vom Institut für Strukturleichtbau der Technischen Universität hat den diesjährigen Förderpreis des Fördervereins Cetex Chemnitzer Textilmaschinenentwicklung e. V. gewonnen. Die Preisverleihung fand zu Beginn der 15. Chemnitzer Textiltechnik-Tagung (CTT) Ende Mai in Chemnitz statt.

Angelika Bauer überzeugte die Jury mit ihrer Masterarbeit zum Thema „3D-Hybridstrukturen für endlosfaserverstärkte Spritzgießbauteile“. Die Arbeit befasste sich mit der Untersuchung der 3D-Stickerei zur Herstellung von dreidimensionalen Endlosfaser-Halbzeugen zur Verwendung im Spritzgießverfahren.

Rund 230 Fachleute aus Industrie und Wissenschaft waren der Einladung zur 15. CTT am 31. Mai und 1. Juni 2016 in die Messe Chemnitz gefolgt. Denn erstmals fand die bekannte Fachtagung gemeinsam mit der Messe mtex+ auf dem Messegelände der Messe Chemnitz statt: ein weiteres Plus für die Textilregion Chemnitz, denn viele Tagungsteilnehmer nutzten ihren Aufenthalt in Chemnitz auch für einen Besuch der Fachmessen mtex+, LiMA und SIT, die zeitgleich in der Messe Chemnitz stattfanden und umgekehrt!

Unter dem Motto „Textiltechnik als Schlüsseltechnologie der Zukunft“ stellten an den beiden Veranstaltungstagen etwa 50 Experten aus der Wissenschaft, dem Maschinenbau, der Textilindustrie und der Leichtbaubranche ihre Entwicklungen und Erkenntnisse vor. Die Teilnehmer aus Deutschland, der Schweiz und Großbritannien hörten interessante Vorträge aus dem Themenkomplexen „Ressourceneffiziente Textilmaschinen und Verfahren“, „Smart Textiles“, „Halbzeuge und Preformtechnologien“, „Prozessautomatisierung und -kontrolle“, „Verbundbauteile in Leichtbauweise“, „Prozess- und Struktursimulation“ sowie „Nachhaltigkeit textiler Prozesse und Produkte“.

Der Förderverein Cetex Chemnitzer Textilmaschinenentwicklung e. V. veranstaltete die 15. CTT gemeinsam mit dem Institut für Strukturleichtbau (IST) sowie dem Institut für Fördertechnik und Kunststoffe (ifk) der TU Chemnitz, dem Sächsischen Textilforschungsinstitut e.V. (STFI) Chemnitz und dem Verband der Nord-Ostdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie e.V. (vti).