02/11/2017 – 32. Hofer Vliesstofftage

Von der Forschung in die Praxis

Am 8. November 2017 beginnen im Festsaal der Freiheitshalle Hof die 32. Hofer Vliesstofftage. Im Fokus: Forschungsprojekte und deren erfolgreiche Umsetzung.

Die Hofer Vliesstofftage sind eine der größten Fachtagungen in Europa und fördern den Austausch zwischen Wirtschaft und Industrie. Teilnehmer schätzen die guten Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit Experten und zur Netzwerkpflege sowie die Fachvorträge, die neue Impulse geben und Trends aufzeigen.

Im Mittelpunkt des Symposiums stehen in diesem Jahr Forschungsprojekte und deren erfolgreiche Umsetzung in der Wirtschaft.

Die Konferenz begleitende Fachausstellung bietet die Möglichkeit, Unternehmen und Institute kennenzulernen und sich weiter zu vernetzen. Wertvolle Kontakte zu Kunden, Lieferanten und Forschungsdienstleistern können geknüpft und gepflegt werden.

Die zweitägige Fachtagung wird vom Verband der Bayerischen Textil- und Bekleidungsindustrie e. V., der Hochschule Hof Fakultät Ingenieurwissenschaften, dem Staatlichen Beruflichen Schulzentrum Textil und Bekleidung Münchberg-Naila sowie dem Beruflichen Fortbildungszentrum der Bayerischen Wirtschaft (bfz) Hof veranstaltet, unterstützt durch das Sächsische Textilforschungsinstitut e. V. (STFI) Chemnitz.

Informationen zu den bereits angemeldeten Teilnehmern und Ausstellern, zu den einzelnen Themen und Informationen zu den Referenten sowie Anmeldebedingungen und Formulare finden Sie HIER.