Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

25/08/2016 – Munich Fabric Start

Mehr Fläche, Zukunftsfähige Konzepte

Vom 30.08. bis 01.09.2016 präsentieren international renommierte Produzenten und Anbieter aus 37 Ländern zum Einstieg in die Saison ein komplexes Portfolio der neuesten Stoff- und Zutatentrends Autumn.Winter 17/18 für Womens- und Menswear, für Denim- und Sportswear.

Show all images

Mit erstmals über 1.000 Anbietern und mehr als 1.700 Kollektionen unterstreicht die Munich Fabric Start ihre Position als eine der weltweit größten Messen für Fabrics und Additonals. Mit Keyhouse als Innovativ- und Kreativzentrum und Catalyzer als Erweiterung der Bluezone ist eine zusätzliche Ausstellungsfläche von über 2.500 Quadratmetern für zukunftsweisende Segmente mit hohem Entwicklungspotenzial entstanden. Somit wurde die Gesamtausstellungsfläche auf 42.500 Quadratmeter erhöht.

Realise steht als appellierende Trendaussage über der Saison Autum.Winter 17/18. Die Aufforderung, Ideen zu leben und sie zu verwirklichen findet zur 41. Ausgabe der Munich Fabric Start eine überzeugende Umsetzung. Dafür stehen ein erneut selektiertes, umfassendes Portfolio aus mehr als 800 Fabrics und 280 Additionals Kollektionen internationaler Marktführer in den Hallen 1 bis 4, ergänzt um Unternehmen aus Fernost im Asia Salon und den impulsgebenden Design Studios mit individuellen Prints sowie kreativen Designlösungen.

Im Keyhouse, der neuen Halle 5, inszenieren progressive Anbieter und Global Player aus unterschiedlichen Bereichen ein Epizentrum der Kreativität und Innovation. Im Ambiente atmosphärischen Industriecharmes werden auf 1.000 Quadratmetern richtungweisende Smart Textiles, Future Fabrics und Technologien mit einem Höchstmaß an Integration in textile Produkte und High Fashion gezeigt. Im Kontext branchenübergreifender Macro Trends stehen neue Technologien und zukunftweisende Show Cases neben nachhaltigen Entwicklungen, Experten Workshops und Trend Seminare im Spotlight. Sei es in Punkto Nachhaltigkeit, Technologie, Finishing und Research.

High Tex Award
Zum ersten Mal verliehen wird der High Tex Award, der die innovativsten und zukunftsweisenden Highlights für Fabrics und Additionals aus Einsendungen ausstellender Anbieter auf der Munich Fabric Start auszeichnet. Eine Jury wählt diese nach Kriterien in den Bereichen Technologie, Smart Fibres, Nachhaltigkeit, Ressourcen-Effizienz, Finishing und Funktionalität. Die prämierten Gewinner werden im Keyhouse im Detail vorgestellt.

Bluezone
Mit 100 Denim- und Sportswear Brands ist auch die Bluezone stark wie nie besetzt und auf Grund der hohen Nachfrage erstmals auf zwei Hallen erweitert. In Halle 7, All Star Mills, zeigen wie gewohnt 75 Brands ihre neuesten Entwicklungen für Denim- und Sportswear. Abgerundet um denim-related Produkte wie Flats, Cord, Washed und Dyed Qualitäten sowie ausgefeilte Brandings mit trendigen Verschlusslösungen und Labellings. In die Tiefe gehende Trendforen informieren über zukunftsweisende Entwicklungen, Finishings, Colours und Styles. Im Catalyzer, der neuen Halle 6, präsentieren 25 Aussteller ihre Produktpalette mit Fokus auf Heritage, Passion, Sustainability und Innovation.

Mit der Komplexität all dieser Segmente setzt die Munich Fabric Start neue Maßstäbe in der Informationsdichte, die sich über das gesamte Messe-Areal erstreckt. Die intensive Flächennutzung rund um das MOC schafft einen zusätzlichen Mehrwert für Entscheider, Einkäufer und Kreative. Die hier entstandene exklusive Input-Dichte begleitet und beeinflusst die kreativen Prozesse nachhaltig.

Unterstützend dazu wurden die Areas der Trend- und Colour Foren ausgeweitet. Die Präsentation der Trends und Samples, inkl. neuester Menswear Inspirationen, erstreckt sich über das gesamte Foyer der Halle 3 im MOC, thematisch gegliedert in die drei wichtigsten Trend- und Stylingrichtungen der Saison. Ergänzt durch individuell gestaltete Colour Foren. Eine zusätzliche und erweiterte Installation befindet sich im neuen Keyhouse. Integriert in die Gesamtkonzeption progressiver Innovations- und Kreativszenarien.

Das umfassende Rahmenprogramm an Trendseminaren, Workshops, Lectures und Round Tables findet ebenfalls im Keyhouse statt, u.a. von i:co. DFV, Peclers, Next Look, Sourcebook. WGSN wird als offizieller Trendpartner der Munich Fabric Start wieder 4 exklusive Seminare halten.

Munich Fabric Night
Am Abend des ersten Messetages lädt die Munich Fabric Start wieder Anbieter, Entscheider und Kreative zur Munich Fabric Night. Dieses Mal aus speziellem Anlass: Die Munich Fabric Start feiert ihr 20-jähriges Bestehen und das Opening von Keyhouse und Catalyzer am 30. August 2016 ab 18.30 Uhr auf dem Gelände der Bluezone zwischen Halle 6 und Halle 7.

Weiterführende Informationen rund um die Messe finden Sie auf der Homepage der Munich Fabric Start.