28/02/2018 – Vaude

Nachhaltigkeit und innovative Produkte

Die Sportfachmesse ISPO (28. bis 31. Januar in München) zeichnete Vaude für Nachhaltigkeit und innovative Produkte aus.

Für sein umfangreiches Engagement im Bereich Nachhaltigkeit wurde das Tettnanger Unternehmen mit dem Eco Achievement Brand Award ausgezeichnet. Besonders beeindruckt war die Jury von der Green Shape Core Collection, einer komplett nachhaltigen Kollektion, die Vaude auf der ISPO präsentierte. Einen ISPO Gold Award erhielt Vaude für den innovativen Rucksack Trail Spacer mit einem 3D-gestrickten Rücken. Drei weitere ISPO Awards gingen an die innovativen und zugleich nachhaltigen Produkte der Green Shape Core Collection von Vaude.

"Vaude hat ein mutiges Statement zur nachhaltigen Entwicklung funktionaler Produkte abgegeben. Ihr ganzheitliches Engagement resultiert nicht in einem einzigen Produkt, sondern in einer kategorieübergreifenden Kollektion. Ehrlichkeit und Fairness stehen im Mittelpunkt der Marke und des Kerngeschäfts von Vaude, innerhalb ihrer Lieferkette und im Rahmen der Bereitstellung nachhaltiger Innovationen für eine breitere Zielgruppe. Mit der Würdigung dieser starken Leistung möchte die Jury Vaude´s interdisziplinäres Design- und Produktentwicklungsteam dazu motivieren, niemals damit aufzuhören", so das Jury-Statement bei der Verleihung des Eco Achievement Brand Awards.

Großartige Anerkennung

Antje von Dewitz, Vaude Geschäftsführerin freut sich über die Auszeichnung : "Dies ist eine großartige Anerkennung für unser nachhaltiges Engagement, das von unserem ganzen Team mit viel Herzblut getragen wird. Unsere Green Shape Core Collection beweist eindrücklich, dass Nachhaltigkeit innovationsfördernd ist." Vaude hat für diese Kollektion innovative Materialien entwickelt, die funktionell und umweltfreundlich sind und darüber hinaus Lösungen für globale Probleme wie Mikroplastik bieten. Damit untermauert das Unternehmen seine Pionierstellung und zeigt, was möglich ist bzw. welche Zukunftsperspektiven es für Outdoor-Ausrüstung geben kann.

Green Shape Core Collection - drei ISPO Awards

Mit der Green Shape Core Collection bietet Vaude eine durch und durch nachhaltige Ausrüstung für vielfältige Outdoor-Aktivitäten. Die Kollektion besteht aus 19 Produkten - Bekleidung, Schuhe, Rucksäcke -, die für ein breites Spektrum an Outdoor-Aktivitäten konzipiert sind. Sie zeichnen sich durch eine natürliche Optik und Haptik aus und vereinen Performance mit Wohlfühlfaktor und langer Nutzungsdauer. Rund 90 % der vielfältigen textilen Materialien, die zur Herstellung verwendet werden, sind biobasiert, recycelt oder reine Naturmaterialien. Dabei kommen auch unkonventionelle Rohstoffe wie Kuhmilch, Holz oder Rizinusöl zum Einsatz. Gleich drei innovative Produkte der Green Shape Core Collektion wurden mit einem ISPO Award ausgezeichnet: der Rucksack Green Core M, der Schuh Creen Core Mid und das Green Core Fleece Jacket. Für diese Fleecejacke setzt Vaude ein neu entwickeltes Material mit Tencel ein, das vollständig biologisch abbaubar ist und keine Mikroplastikpartikel freisetzt, die ins Meerwasser gelangen können.

Die Kollektion wurde im Januar 2018 auf der Ethical Fashion Show in Berlin sowie auf der ISPO in München erstmals dem Fachpublikum präsentiert. Ab August 2018 ist sie im Sportfachhandel erhältlich.

ISPO Gold Award für innovativen Rucksack mit 3D-Strickkonstruktion

Für den leichten und innovativen Rucksack Trail Spacer 8 hat Vaude ein nahtloses gestricktes Rückenteil entwickelt, das sich - ähnlich wie eine Weste - perfekt an den Körper anpasst. Die elastische Strickkonstruktion bietet ambitionierten Outdoor-Sportlern nicht nur den optimalen Halt, sondern auch Komfort, Bewegungsfreiheit und Belüftung. Das hat auch die Jury der ISPO überzeugt, die den Trail Spacer 8 für den Gold-Award in der Kategorie Rucksäcke auswählte: "Die 3D-Strickkonstruktion sorgt für perfekten Sitz und gute Ventilation am Rücken. Ein Ressourcen schonend hergestelltes Leichtgewicht für den Multisporteinsatz", so Edith Zuschmann, Jurymitglied, Langstreckenläuferin und Bloggerin.