26/03/2015

Spreadshirt: Lizenzpartner von „CIRCUS HALLIGALLI“

Spreadshirt ist ab sofort neuer Partner von ProSiebenSat.1-Licensing und startet eine Onlineshop für das Erfolgsformat „CIRCUS HALLIGALLI“.

Zur Ausstrahlung der neuen Staffel bei ProSieben steht unter circus-halligalli.spreadshirt.de/ eine große Auswahl an Fanartikeln wie Tassen, Jutebeutel und natürlich T-Shirts zur Verfügung. Neben dem Onlineangebot ist auch der Offline-Verkauf während der Showaufzeichnungen geplant.

„Es wird im Onlineshop natürlich nicht nur das klassische Merchandising geben, sondern ständig neue Ideen, Motive und Produkte“, betont Antje Kundt, Sales Director Europe von Spreadshirt. Das Leipziger Unternehmen ist nicht nur Spezialist für den On-Demand-Druck von Kleidung und Accessoires, sondern auch für individuelle Shop- und App-Lösungen. „Frische Gags aus der Show können wir schnell und punktgenau mit aktuellen Fanartikeln, die Spaß machen, bedienen. So wird die Viralität im Web vergrößert und darüber hinaus in die Offline-Welt getragen – zum Beispiel mit den Fans und ihren T-Shirts auf die Straßen“, so Antje Kundt.

„Spreadshirt hat eine interessante Produktpalette und eine große Flexibilität. Das passt perfekt zur engagierten und dynamischen Fancommunity von ,CIRCUS HALLIGALLI‘“, sagt Sanela Smailhodzic, Geschäftsführerin von ProSiebenSat.1-Licensing. „Wir sind gespannt, welche Ideen 2015 durchstarten werden.“

Beide Partner haben bereits 2014 erfolgreich zusammengearbeitet: Im Mai entfachte das „Magische T-Shirt“ einen Hype in der Community. Das entsprechende Online-Tool basierte auf einer Technologie von Spreadshirt und wurde in weniger als 48 Stunden entwickelt. Insgesamt bestellten 1.200 Fans ihr personalisiertes T-Shirt mit dem eigenen Bild sowie einem Foto der „CIRCUS HALLIGALLI“-Moderatoren. 68.000 Besucher klickten das Angebot an.

Über Spreadshirt

Spreadshirt gehört zu den weltweit führenden E-Commerce-Plattformen für den On-Demand-Druck von Kleidung und Accessoires. Privatpersonen, Unternehmen und Organisationen können über 150 Produkte mit eigenen Ideen gestalten, kaufen oder diese über Online-Shops und -Marktplätze Dritten anbieten. Darüber hinaus bietet Spreadshirt Know-how und Technologien für individuelle Fulfillment-Lösungen. Zu den über 70.000 aktiven Verkäufern zählen Unternehmen wie Otto, RTL Interactive oder Ärzte ohne Grenzen.

Spreadshirt ist in 19 Märkten und 12 Sprachen aktiv und betreibt fünf Produktionsstandorte in Deutschland, Polen, den USA und Brasilien. Das 2002 gegründete Unternehmen erzielte 2014 einen Umsatz von rund 72 Mio. Euro, bedruckte über 3,3 Millionen Artikel und verschickt aktuell in rund 190 Länder.

Zur Spreadshirt-Familie gehören auch Yink, der Großkunden-Service für individuellen Textil- und Werbeartikeldruck und TeamShirts, ein Angebot speziell für Gruppenbesteller.

www.spreadshirt.de