15/02/2017 – Blick über den Tellerrand

Ein ganz besonderer Schuh aus Pirmasens

Die traditionsreiche Peter Kaiser Schuhfabrik würde mit dem Prädikat „Special Mention“ des German Design Award ausgezeichnet.

Modisches Design und verantwortlicher Umgang mit der Umwelt müssen sich nicht ausschließen, sie können vielmehr Hand in Hand gehen. Den Beweis dafür hat die Peter Kaiser Schuhfabrik aus dem westpfälzischen Pirmasens geliefert und ist für ihre richtungsweisende Produktinnovation in Frankfurt am Main mit dem German Design Award 2017 ausgezeichnet worden.

Die 1838 gegründete älteste deutsche Schuhfabrik erhielt das Prädikat „Special Mention“ für die Stiefelette „Ewah“ und die dazugehörige Tasche „Melia“; beide bekamen zuvor bereits den Designpreis Rheinland-Pfalz 2015 verliehen. Die gewürdigte Innovation besteht in der Vorreiterschaft, die nachhaltige Herstellung eines biologisch abbaubaren Modeprodukts mit Formschönheit und Eleganz zu verbinden. „Schuhe aus Pirmasens waren schon immer sehr begehrt. Peter Kaiser hat in dieser Tradition jetzt mit seinem ökologischen Chic etwas ganz Besonderes auf den Markt gebracht“, freut sich Dr. Bernhard Matheis, Oberbürgermeister der Stadt Pirmasens.

Auszeichnung für richtungsweisende ökologische Produkte

Das Leder für „Ewah“ und „Melia“ wurde in einem speziellen Verfahren gegerbt. Da es gänzlich auf umweltschädliche Chemikalien verzichtet und stattdessen einen Gerbstoff aus Blättern des Olivenbaums nutzt, wird das Leder auch als Olivenleder bezeichnet. Der Schuhabsatz und sein Plateau schließlich bestehen zu hundert Prozent aus europäischem Buchenholz und unterstreichen die Natürlichkeit. Das thermoplastische Sohlenmaterial lässt sich zudem unter bestimmten Bedingungen zu neunzig Prozent biologisch abbauen.

Die Schuhe werden in der Pirmasenser Schuhfabrik von Peter Kaiser hergestellt; so sind kurze Wege von der Produktionsstätte zur Kundin garantiert. Erhältlich sind sie in den Peter Kaiser-Brandstores in Frankfurt am Main und Wiesbaden sowie im Online-Shop der deutschen Premiummarke. „Peter Kaiser setzt mit den prämierten Produkten auf die Kombination von Ökologie, Eleganz, Passform und Verarbeitungsqualität. Der Designpreis Rheinland- Pfalz, der German Design Award und gerade auch die erfreulich hohe Marktakzeptanz bestätigen uns, zur richtigen Zeit den richtigen Impuls gesetzt zu haben“, erklärt Dr. Marcus Ewig, Geschäftsführer der Peter Kaiser Schuhfabrik GmbH.

Peter Kaiser Schuhfabrik

Als älteste deutsche Schuhfabrik fertigt Peter Kaiser seit über 175 Jahren Damenschuhe. Seit seiner Gründung überzeugt das Unternehmen Frauen weltweit mit seinen Kollektionen, die durch hochwertige Materialien, Qualität und Passform begeistern. In der Firmenzentrale im rheinlandpfälzischen Pirmasens werden Produkte entwickelt, die den Zeitgeist reflektieren und modern interpretieren. Dabei ist das Design immer klassisch, doch stets unverwechselbar. Leidenschaft, Exzellenz, Handwerkskunst – dafür steht Peter Kaiser seit 1838.