Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

26/03/2018 – Rubelli Group

Bekenntnis zum Standort Italien

Der venezianische Textilverlag Rubelli produziert seit jeher in seinem Heimatland Italien.

Mittlerweile sind 95 Prozent der edlen Stoffe der Rubelli Group Made in Italy, davon werden 85 Prozent von Rubelli selbst gefertigt. Nun wurde die Weberei in Cucciago in der Provinz Como strategisch erweitert und um 2.000 m² vergrößert. So entstand neuer Platz für Produktionsmaschinen und zusätzliche Mitarbeiter, die im Rahmen der Expansion eingestellt wurden.

"Dieses Projekt ist ein Symbol dafür, dass die Firma stets stark auf das Kerngeschäft, die eigenen Textilien und auf den Wert von italienischem Handwerk setzt", sagt Andrea Favaretto Rubelli, Inhaber und CEO der Rubelli Group.

Selbst der Produzent der eigenen Entwürfe zu sein, erlaubt es Rubelli, ganz besondere Kreationen innovative textile Produkte zu schaffen. Neben der Fertigung der eigenen Kollektionen kann die hauseigene Produktion auch Sonderprojekte realisieren. So entstanden nicht nur Ausstattungen von Kreuzfahrtschiffen und Casinos in Las Vegas, sondern auch wahre Kunstwerke wie der Bühnenvorhand des Moskauer Bolschoi Theaters.

Rubelli produziert Deko- und Möbelstoffe sowie Wandbekleidung der Marken Rubelli Venezia, Rubelli Casa, Kieffer, Donghia und Armani Casa.