08/12/2016 – Mimaki Europe

Neue Druck-Technologien

Mimaki, Hersteller von Großformat-Tintenstrahldruckern und Schneideplottern, wird auf der Heimtextil (10. bis 13. Januar 2017) starke Präsenz zeigen.

Mimaki wird in Halle 6 ausstellen und außerdem an der „Digital Textile Micro Factory“ teilnehmen (s. Bericht Heimtextil). Darüber hinaus referiert Mike Horsten, General Manager Marketing von Mimaki EMEA am 11. Januar um 14.30 Uhr im Green Village, Halle 8 darüber, wie sich der Digitaldruck in Richtung Mainstream bewegt und den Textilmarkt signifikant verändern wird.

„Im Textildruck ist ein Wandel zu verzeichnen“, sagt Horsten. „Dieser wird durch zahlreiche Faktoren verstärkt, wie Fortschritte bei den digitalen Textildruckmaschinen und Tinten sowie die Nachfrage nach kleineren Auflagen, kürzeren Zykluszeiten und kundenspezifisch angepassten Textilprodukten für den Wohnbereich und Fast Fashion. Der digitale Textildruck berücksichtigt diese Marktanforderungen und ermöglicht eine neue, umweltfreundlichere Produktion herausragender Textilien.“

Darüber hinaus wird Mimaki einen brandneuen Drucker auf der Messe präsentieren, den Tiger-1800B. „Nach der Übernahme von La Meccanica, einem Unternehmen mit mehr als 40 Jahren Erfahrung im digitalen Textildruck, hat Mimaki mit dem Tiger-1800B einen Drucker für den Textildirektdruck mit Reaktivtinten auf den Markt gebracht“, erläutert Mike Horsten. Der Tiger-1800B ist ein zweckorientierter digitaler Textildrucker, ein sogenanntes „Arbeitstier“, optimal für den hochproduktiven und qualitativ hochwertigen Textildruck.

Weiterhin stellt Mimaki auf der Messe folgende Drucker aus:

Der Tx300P-1800B ist ein Textildirektdrucker mit Pigmenttinten und einer Druckbreite von 1,8 Metern. Dieses Einsteigermodell ist besonders geeignet für Unternehmen mit begrenztem Platzangebot, wie Design-Studios oder Design-Schulen. Er erlaubt, mit einer maximalen Geschwindigkeit von 66 m²/h auf einer Vielzahl von Textilien, darunter auch dicken, gewebten oder hochflorigen Stoffen zu drucken.

Der Tx50000P-3200 ist ein 3,2 Meter breiter Sublimationsdrucker für den Textildirektdruck, der Dekostoffe und Raumausstattungen mit einer Druckauflösung von bis zu 720 x 1080 dpi produziert.

Der TS200P-1800 ist ein 1,8 Meter breiter Sublimationsdrucker der nächsten Generation, der mit kostengünstigem, dünnem Transferpapier hervorragende Druckergebnisse liefert.

„Der digitale Textildruck entwickelt sich schnell zur Mainstream-Technologie“, so Horsten. „Davon werden sich die Besucher auf der Heimtextil überzeugen können. Dort werden sie erfahren, wie sie den Digitaldruck zu ihrem Vorteil und zum Nutzen ihrer Kunden in den Produktmix einbinden können.“