Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

14/10/2016 – Made in Green by Oeko-Tex Label

Transparenz und Nachhaltigkeit gefragt wie nie

Gesundes Wohnen ganz im Zeichen von nachhaltig produzierten Textilien mit dem Made in Green by Oeko-Tex Label

Schöne Bettwäsche, gemütliche Bettwaren, ansprechende Tischwäsche, pflegeleichte Vorhänge und flauschige Handtücher tragen heutzutage maßgeblich zum heimischen Wohlfühl-Ambiente bei. Sie sind – mal mehr, mal weniger hautnah – Teil unseres Alltags. Da Heimtextilien häufig über einen längeren Zeitraum verwendet werden, haben Verbraucher entsprechend hohe Erwartungen an die Produkte. Neben den jeweils rein funktionalen und individuellen ästhetischen Erfordernissen steht dabei die Sicherheit in Bezug auf Schadstoffe ganz oben auf der Wunschliste der Verbraucher.

Loftex China Ltd erfüllt die strengen Kriterien

Als weltweit erster Hersteller von Heimtextilien im B2C-Bereich darf Loftex China Ltd. einen Teil seiner Frottiertuch-Kollektion bereits seit Sommer 2015 mit dem Made in Green by Oeko-Tex Label auszeichnen. Die Produkte erfüllen die dafür erforderlichen Oeko-Tex Richtlinien, also eine erfolgreiche Schadstoffprüfung gemäß Oeko-Tex Standard 100 sowie der im Rahmen der STeP by Oeko-Tex Zertifizierung erbrachte Nachweis einer umweltfreundlichen und sozial verantwortlichen Herstellung der Textilien.

Calida seit Juli 2016 mit on bord

Jüngster Made in Green Zugang ist die Schweizer Wäsche-Marke Calida, die seit Juli 2016 mit der Calida Kinder-Kollektion das erste komplett gelabelte Segment für ihre Kunden bereithält. Erklärtes Ziel von Calida ist es, in den kommenden Jahren das gesamte Calida-Sortiment auszeichnen zu können.