Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

01/04/2016

Composites-Marktbericht : Im Aufwind

Mit einem Plus von 11,8 auf rund 128,8 Gigawatt ist die Kapazität europäischer Windkraftanlagen 2014 auf einen neuen Rekordwert gestiegen. Der jährliche Zubau stieg seit dem Jahr 2000 im Mittel um 9,8 Prozent. 

Das geht aus dem jährlichen Report der European Wind Energy Association (EWEA) hervor. Vorreiter ist Deutschland: Hier wurden 2014 allein an Land 4,8 Gigawatt neu installiert, ein Zuwachs von 58 Prozent gegenüber dem Wert vom Vorjahr (3,0 Gigawatt) auf inzwischen 39,2 Gigawatt insgesamt. Dies hat die Deutsche WindGuard im Auftrag des Bundesverbandes Windenergie (BWE) und von VDMA Power Systems ermittelt.

Laut dem aktuellen Composites-Marktbericht 2014 der Industrievereinigung Verstärkte Kunststoffe e.V. (AVK), wird ein Drittel der gesamten europäischen Produktionsmenge an glasfaserverstärkten Kunststoffen (GFK) für den Baubereich hergestellt.