08/11/2015

Fespa Digital 2016: Die Druckdienstleister!

Fespa lädt Druckdienstleister ein, beim 10-jährigen Jubiläum der Fespa Digital „zum Held im Digitaldruck gekürt zu werden“. Die globale Marketingkampagne für die Fespa Digital 2016 läuft jetzt an und lädt Spezialdruckdienstleister unter dem Motto Become a Digital Print Hero ein, zum Held im Digitaldruck gekürt zu werden. Die Fespa Digital 2016, die vom 8. bis 11. März 2016 anlässlich ihres zehnjährigen Jubiliäums wieder in Amsterdam stattfindet, wird mit einer Ausstellungsfläche von 42.000 m² (brutto) in sieben Messehallen aufwarten.

Die neu benannte Fespa Textile empfängt die Besucher in einer eigenen Halle für den digitalen Textildruck, einschließlich Bekleidungsdekoration, Soft Signage und Textilien für die Innenraumgestaltung. Nach ihrer erfolgreichen Premiere bei der letztjährigen Fespa Global Expo hat die Printeriors ihren eigenen Platz im Rahmen der Fespa Digital 2016. Sie lädt die Messebesucher dazu ein, sich von den Anwendungsmöglichkeiten des Digitaldrucks für die kreative Raumgestaltung inspirieren zu lassen.

2016 markiert das 10-jährige Jubliäum der Fespa Digital. Gegenüber der größeren und umfassenderen Global Expo ist sie die Fespa-Veranstaltung, bei der die Digitaltechnologie und deren Anwendungsmöglichkeiten im Vordergrund stehen. Die erste Fespa Digital fand 2006 auf dem RAI-Messegelände in Amsterdam statt.

Im Laufe der Folgeveranstaltungen – 2008 in Genf, 2009 in Amsterdam, 2011 in Hamburg, 2012 in Barcelona und 2014 in München – ist die Fespa Digital kontinuierlich gewachsen. Roz McGuinness, Fespa Divisional Director, erklärt: „Wir freuen uns auf die Rückkehr an die Geburtsstätte der Fespa Digital in Amsterdam – den Ort, an dem sie vor 10 Jahren aus der Taufe gehoben wurde. Damals, 2006, hat die Fespa-Organisation als Verfechter des Digitaldrucks sein Wachstumspotenzial erkannt und eine eigene Präsentationsplattform für ihn geschaffen. Für uns ist es fantastisch zu beobachten, wie die Technologie und die Veranstaltung innerhalb dieses Zeitraums gereift sind.“

„10 Jahre später wird diese Veranstaltung mit dem bislang größten Angebot im Digitaldruck aufwarten. Im Vergleich zur Auftaktveranstaltung haben sich über 200 Aussteller mehr angemeldet. Mit den zusätzlichen Ausstellungsflächen der Fespa Textile, European Sign Expo und Printeriors haben Spezialdruckdienstleister noch mehr Gründe als jemals zuvor, um diese Veranstaltung zu besuchen.

McGuinness erklärt abschließend: „Wie bei früheren Kampagnenthemen möchten wir auch in diesem Jahr eine Story mit wirkungsvollem Bildmaterial kreieren. Die „Superheld-Story“ unterstreicht die Tatsache, dass der Digitaldruck zusammen mit dem Textildruck und dem Signage-Bereich in den letzten 10 Jahren echte Geschäftsmöglichkeiten für Großformatdruckereien eröffnet hat. Die Wesenszüge, die wir mit Superhelden assoziieren, treffen auch auf unsere digitale Print-Community zu.

Die Digitaltechnologie verleiht Druckdienstleistern zusätzliche (Super-) Kräfte und gibt ihnen die Möglichkeit zur geschäftlichen Expansion. Und wie unsere Superhelden sind sie stärker im Verbund. Die Anpassungsfähigkeit an den technologischen Wandel und die geänderte Kundennachfrage ist eine Stärke unserer Community. Auf der Fespa Digital 2016 können Besucher die Instrumente entdecken, mit denen sie für eine starke digitale Zukunft bestens gerüstet sind.“

Auf der folgenden Website können Sie weitere Informationen zur Fespa Digital 2016 finden und sich für diese Veranstaltung anmelden:

[ www.fespadigital.com]