11/03/2016

Hohenstein Institute: Neue Plattform für funktionalisierte Textilien

Im Januar 2016 feierte das „Forum Funktionalisierung“ Premiere an den Hohenstein Instituten. Künftig soll das Forum jährlich als Plattform für funktionalisierte Textilien fungieren und Verantwortliche aus Unternehmensleitung, Produkt- und Qualitätsmanagement sowie Marketing ansprechen. Das Themenspektrum reicht von Forschungsergebnissen, über Textilien und Materialien wie auch Prüfsysteme bis hin zu Marketingaspekten.

Zur Premiere im Januar 2016 konnten Dr. Jan Beringer, Hohenstein Institute, und Dr. Thomas Stegmaier, ITV Denkendorf rund 80 Teilnehmer begrüßen. Zahlreiche Referenten aus der Industrie und Forschung boten den Teilnehmern einen Einblick in die Welt der funktionalisierten Textilien sowie Raum für einen Erfahrungsaustausch über Forschung, neue Materialien und Technologien innerhalb der Branche.

Welche innovativen Materialien und Technologien setzen Experten in der Produktion ein, um Fasern oder Flächengebilde funktionell auszurüsten, z. B. für die Automobilindustrie? Und wie sehen z. B. funktionalisierte Bekleidung und Trends von morgen aus? Diesen und weiteren Fragestellungen rund um Funktionen von Textilien und Bekleidung werden auch künftig die Hohenstein Institute und das Institut für Textil- und Verfahrenstechnik (ITV) Denkendorf in dem Forum Funktionalisierung diskutuert werden. Der nächste Termin steht bereits fest: Zur Folgeveranstaltung am 25. Januar 2017 laden die Organisatoren schon jetzt interessierte Teilnehmer zum Forum nach Denkendorf ein.