11/01/2018 – TV TecStyle Visions 2018: Multi-Plot

Multi-Plot mit Microfactory am Start

Erstmalig mit dem Konzept einer komplett, ineinandergreifenden Produktionslinie dabei: vom Entwurf bis zum fertigen Produkt mittels Digitalisierung

Vom 15. bis 17. Februar 2018 findet in Stuttgart Europas Leitmesse für Textilveredlung und Promotion, die TV TecStyle Visions, statt. Auch die Multi-Plot Europe GmbH nutzt diese Gelegenheit, dem interessierten Fachpublikum die neuesten Lösungen aus dem Bereich des digitalen Textildrucks zu präsentieren. Erstmalig stellen die Experten das Konzept der „Microfactory“ vor, d.h. eine komplette, ineinandergreifende Produktionslinie vom Entwurf bis zum fertigen Produkt mittels Digitalisierung.

Epson

Neben einer interessanten Videopräsentation dieser voll integrierten Prozesskette können die Messebesucher auch einem wichtigen Teil des Workflows beiwohnen – angefangen mit dem Druck auf dem Thermosublimationsdrucker SureColor SC-F6200 von Epson bis hin zur Fixierung mit dem Heatjet 44evo2. Das neueste Heatjet-Modell verfügt über einen Tisch und ist mit frisch ausgerüsteter Elektronik (u.a. digitales Display, programmierbarer Einschalttimer, optimierte Warenführung und intelligente Infrarotmessung auf der teflonbeschichteten Walzenoberfläche für präzises Transferverhalten) ausgestattet. Beide Seitentüren sind auch ohne Werkzeug zu öffnen und lassen so eine schnelle Wartung zu. Auch ist es möglich, sowohl von Rolle-zuRolle als auch von Rolle-zu-Stück zu produzieren.

Die Sublimationsdrucker aus dem Hause Epson bieten eine einfache und zuverlässige Handhabung und ermöglichen somit reibungslose Drucke auf Transferpapier. Der Epson SC-F6200 in Kombination mit dem Heatjet 44evo2 bildet eine ideale und preiswerte Einsteigerlösung. Mit diesen beiden Maschinen in einer Transferbreite von bis zu 110 cm lassen sich farbbrillante Textilprodukte vielseitiger Art produzieren.

Multi-Plot auf der TV TecStyle Visions

Halle 10 Stand C10