15/05/2018 – Weber & Leucht

Prüflabor Weber & Leucht erweitert Akkreditierungsstatus

Das Application Lab Weber & Leucht, unabhängiges und akkreditiertes Prüflabor mit Sitz in Fulda, bietet über 150 akkreditierte Prüfmethoden an.

Im Rahmen eines Überwachungsaudits durch die Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS) konnte das Application Lab Weber & Leucht vor kurzem den Akkreditierungsstatus des Prüflabors stark ausbauen. Mit Abschluss der Erweiterung verfügt das osthessische Labor über mehr als 150 akkreditierte Prüfmethoden.

Prüfgebiete

Für die Prüfgebiete Scheuern, Festigkeit, Farb- und Weißgradmessung, Probenvorbereitung sowie Längenmessung ist dem Labor nun ohne weitere Zustimmung der DAkkS eine freie Auswahl von genormten oder ihnen gleichzusetzenden Prüfverfahren gestattet. Davon profitiert besonders das Prüfgebiet Probenvorbereitung – hier können die Analyse-Spezialisten von Weber & Leucht jetzt nahezu alle wesentlichen Wasch- und Bewitterungsprüfungen im Rahmen der Akkreditierung durchführen (unter anderem auch nach DIN EN ISO 15797 – Industrielle Waschverfahren für Arbeitskleidung oder chemothermische Desinfektionswaschverfahren nach gültigen Regelwerken).

Faserbestimmung und -analytik

Ebenfalls in den Akkreditierungsumfang aufgenommen wurden zahlreiche Tests zur Faserbestimmung und -analytik. Ein Highlight: Auch quantitative Analysen von Kaschmir, Wolle und anderen speziellen tierischen Fasern und deren Mischungen können nun mittels Raster- und Lichtmikroskopie nach DIN EN ISO 17751-1/-2 vorgenommen werden.

„Weltweit gibt es nur sehr wenige Laboratorien, die diese Prüfung mit der hohen Rechtssicherheit einer Akkreditierung im Portfolio führen. Es freut mich sehr, dass wir unseren Kunden die entsprechenden Leistungen anbieten können“, so Thomas Leucht, Geschäftsführer der Weber & Leucht GmbH.

Interessenten können eine aktuelle Liste aller Prüfungen, die in den Akkreditierungsbereich fallen, direkt beim Labor anfordern.

Über Weber & Leucht

Das Application Lab Weber & Leucht ist ein unabhängiges und akkreditiertes Prüflabor, das auch Auftragsforschung und Verbundprojekte durchführt. Seit mehr als 15 Jahren befasst sich das hochspezialisierte Team um Gründer-Ehepaar Stephanie und Thomas Leucht mit der Analyse von Textilprodukten und Reinigungsmitteln sowie mit der Entwicklung von innovativen Materialien. Zum Kundenkreis des Unternehmens, das neben seinem Hauptsitz im osthessischen Fulda auch ein Service-Center in den Vereinigten Staaten unterhält, gehören namhafte Textil- und Chemieunternehmen aus aller Welt.