14/08/2018 – Munich Fabric Start

Hyosung mit nachhaltigem Creora auf der Bluezone

Hyosung präsentiert das performancestarke 4-Wege-Stretch creora Fit2 und das nachhaltige creora eco-soft für Web- und Denimstoffe

Hyosung, mit Creora der weltweit größte Elastan-Hersteller, stellt in München das neue creora Fit2, mit verbesserter Performance für trendiges Denim, vor. Außerdem die nachhaltige Elastan-Linie creora eco-soft, die bei geringer Hitze gefertigt wird, sowie neueste Denim-Styles.

360-Grad-Komfort

Creora Fit2 bietet dem Verbraucher 360-Grad-Komfort, und schmiegt sich an den Körper wie eine zweite Haut. Mit dem neuartigen 4-Wege-Stretch Creora eco-soft läuft das Material deutlich weniger ein und baut sich hervorragend wieder auf.

„Für 2019/20 sehen wir Nachhaltigkeit und Performance, neben neuen Designs, als zentralen Trend auf dem Denim-Markt“, sagt Mike Simko, Global Marketing Director der Hyosung Corporation. „Wir bieten mit Creora eco-soft ein nachhaltiges Elastan, das in einem Verfahren unter geringer Hitze hergestellt wird: Im Finishing wird weniger Energie benötigt und es bieten sich viele neue Style-Optionen. Trendiges Denim wird jetzt durch funktionales Garn bereichert. Die verbesserte Performance bringt dem Endverbraucher deutliche Vorteile.“

Creora eco-soft

Das Elastan-Garn lässt sich sowohl in gewebten als auch in Strick-Denim verarbeiten. Idealerweise kann es mit anderen nachhaltigen Fasern wie Bio-Baumwolle oder Tencel verarbeitet werden, die für eine weichere Oberfläche und leichtere Materialien stehen. Hyosung wird auf der Bluezone/Munich Fabric Start den 4-Wege-Stretch creora Fit2 gemeinsam mit der kühlenden Technologie von Mipan aqua-x und askin vorstelllen. Für länger haltbare Materialien stellt der Hersteller außerdem Mipan robic vor – ein ausdauerndes Nylon, das widerstandsfähig und besonders reißfest ist.

Creora Hyosung

Bluezone / Munich Fabric Start

4.-5. September 2018

Stand A09, Halle 7