15/02/2017 – Veranstaltungshinweis

Geruchskontrolle als Verkaufsargument

Geruchskontrolle als Verkaufsargument und was Verkäufer darüber wissen sollten. Ternua und Polygiene laden redblue-Besucher zu informativem Vortrag ein.

Am Montag, den 20.02. um 16.00 Uhr lädt die spanische Outdoormarke Ternua alle Besucher und Teilnehmer der kommenden Intersport-Messe in Heilbronn dazu ein, sich im Rahmen eines Vortrags über Technologien zur Geruchskontrolle zu informieren. Am Messestand von Ternua in raumC C16 erläutert Claus Habbicht (Polygiene) wie geruchskontrollierende Ausrüstungen funktionieren, wo und warum sie zum Einsatz kommen und welche weiteren Vorteile sie dem Verbraucher – über die „Anti-Stink“-Funktion hinaus – bieten.

„Wir haben in unseren Gesprächen mit Einzelhändlern festgestellt, dass derzeit noch Erklärungsbedarf zur Funktionsweise verschiedener geruchskontrollierender Technologien am Markt herrscht und manchmal auch pauschale, überholte Vorurteile hinsichtlich der Umweltverträglichkeit gepflegt werden“, erläutert Heiner Ibing, DACH Area Manager der Ternua Group, das gemeinsame Informationsangebot.

„Wir wollen den Teilnehmern einen Überblick und Sicherheit verschaffen und insbesondere auch Händler dabei unterstützen, im Gespräch mit Kunden genau diejenigen Vorteile zu benennen, die ihm geruchskontrollierende Ausrüstung bei seiner jeweiligen Aktivität bietet“, sagt Claus Habbicht von Polygiene.

Im Anschluss an den Vortrag stehen Claus Habbicht und das Ternua Team (bei spanischem Wein, Schinken und Käse) für weitere Fragen zur Verfügung .

Über die Ternua Group

Die für ihre nachhaltige Produktion bekannte Ternua Group stattet einen Teil der Ternua-Kollektion und künftig auch Lorpen Funktionssocken mit der bluesign und Ökotex zertifizierten Polygiene Ausrüstung aus. "Wear More. Wash Less" lautet der Claim von Polygiene. Bekleidung und Ausrüstung, die dank Polygiene länger frisch bleibt, kann länger getragen werden und muss nach dem Sport – oder auf Reisen – seltener gewaschen werden. Das spart Zeit, Geld und schont die Umwelt. Die geruchskontrolliere Wirkung ist dauerhaft und wäscht sich nicht aus.