28/11/2016 – DITF

Stabwechsel im Vorstand der DITF

Nach 10 Jahren als Vorstand hat sich DITF-Vorstand Andreas Bisinger aus persönlichen Gründen entschieden, seine Aufgaben bei den DITF niederzulegen.

Er übergibt diese Aufgaben auf eigenen Wunsch zum Ende des Geschäftsjahres 2016 an seinen bisherigen Stellvertreter Peter Steiger.

Die Amtszeit von Andreas Bisinger ist durch die kaufmännische und organisatorische Neuausrichtung der DITF (Deutsche Institute für Textil- und Faserforschung Denkendorf) gekennzeichnet, die er vorangetrieben und verantwortet hat. Seit seinem Eintritt als Vorstand am 01.05.2006 wurden die bis dahin dezentralen Bereiche zusammengefasst und in der Dekade bis heute zu einer schlagkräftigen Einheit geformt.

Die Expertise von Andreas Bisinger bleibt den DITF auch über den 01.01.2017 erhalten. So wird er mit seiner großen Erfahrung und seinem Verständnis für die Textilindustrie zwei laufende Projekte als Projektleiter betreuen und zu Ende führen.

Peter Steiger begann als Verwaltungsleiter bei den DITF und ist seit Mai 2006, dem Eintritt von Andreas Bisinger, stellvertretendes Vorstandsmitglied. Im Mai 2010 wurde Peter Steiger Prokura erteilt. Seine hohe Fachkompetenz, die er in den vergangenen Jahren immer wieder bewiesen hat, prädestiniert Peter Steiger für die neue Position.