29/09/2017 – A$AP Rocky / Under Armour

Under Armour: Strategische Partnerschaft fördert Jugendliche

A$AP Rocky und Under Armour wollen gemeinsam das Leben von Jugendlichen in unterprivilegierten Gemeinden positiv beeinflußen.

Passend dazu wird eine gemeinsame Kollektion herausgebracht, die als fester Bestandteil der Under Armour Sportswear erhältlich sein wird und eine exklusive Lifestyle-Produktinitiative darstellt. Darüber hinaus werden zahlreiche Gemeinschaftszentren renoviert sowie zusätzlich neue geschaffen.

Hier können beispielsweise Studenten und ihre Familien ihre Kreativität durch Kunst, Mode, Schönheit, Musik und Sport zum Ausdruck bringen. Die Partnerschaft konzentriert sich zunächst auf Zentren in Baltimore, Los Angeles und New York und verfügt über spezielle Programme, die von erfahrenen Mentoren, darunter auch Rocky selbst, zusammengestellt wurden.

„Ich wollte mehr als nur einen konventionellen Kooperationspartner", so Rocky. „Ich habe einen Partner gesucht, der ähnlich denkt wie ich und das gleiche Ziel verfolgt. Mit dem Under Armour Team und vor allem CEO und Gründer Kevin Plank, teilen wir eine gemeinsame Vision. Uns verbindet der notwendige Enthusiasmus für ein gemeinsames Ziel und den gleichen Traum.

Ich wuchs in Harlem auf und hatte nur beschränkte Möglichkeiten, um meine innere Kreativität zu kanalisieren, also verbrachte ich zu viel Zeit auf den Straßen. Ich wäre gerne fleißiger gewesen, aber die Rahmenbedingungen waren nicht vorhanden. Ich habe es dennoch geschafft, aber ich will heute etwas zurückgeben.“

 Einer der einflussreichsten Stilfiguren in der Welt

„Unsere Beziehung zu Rocky ist eine Premiere für Under Armour. Er ist einer der einflussreichsten Stilfiguren in der Welt und wir respektieren seine reine kreative Kompetenz und Leidenschaft für Kultur und die Gemeinschaft“, so Todd Montesano, SVP von Global Entertainment und Partnerships. „Wir glauben, dass Rocky zweifellos einen Einfluss auf unser Firma leisten wird, und es ist unsere Absicht, ihn und seine zahlreichen Talente zu befähigen und neue Produkte zu entwickeln. Unsere einzigartige und erstklassige Partnerschaft ermöglicht es uns, etwas zurückzugeben an die benachteiligten Gemeinschaften, vor allem an die Jugend in Amerika.“