28/06/2016 – Lectra

Digitale Wertschöpfungskette

Lectra hilft seinen Kunden sich bestens auf die veränderten Marktanforderungen vorzubereiten. Nächster „MeetTheExpert“ Termin: 27. Juli in Düsseldorf.

Digitale Economy oder die Transformation ins Digitale umfasst viele, wenn nicht sogar alle Bereiche unseres täglichen Lebens. Ob nun soziale Medien, Cloud oder Services Mobile Applikationen überall hält die digitale Welt Einzug und das natürlich auch in der Mode- und Bekleidungsindustrie.

Geschäftsmodelle digital anpassen

Daher ist es dringend erforderlich, dass Unternehmen ihre Geschäftsmodelle dementsprechend anpassen, um auch weiterhin die Kunden zu erreichen und am Markt zu bestehen. Selbstredend ergeben sich auch neue Möglichkeiten der Automatisierung innerhalb der Wertschöpfungskette. Exakt auf diese Anforderungen hat Lectra sich eingestellt und sich für seine Kunden die ‚Digitale Wertschöpfungskette‘ im Rahmen einer Plattform auf die Fahne geschrieben.

Lectra Fashion PLM – Eine Plattform für einheitliches Arbeiten

40 Jahre Erfahrung und detaillierte Kenntnisse der Mode- und Bekleidungsindustrie sind im Lectra Fashion PLM vereint. Kollaboratives Zusammenarbeiten und die Kontrolle des Ablaufs von der Planung über die Entwicklung bis hin zur Produktion. Im Rahmen des MeetTheExpert Workshops am 27. Juli 2016 in den Design Offices in Düsseldorf, treffen Vertreter der Industrie, Consultants und Experten aufeinander um die digitale Transformation der Wertschöpfungskette näher zu betrachten.

An einer Teilnahme interessiert?

Mehr Information hierzu erhalten Sie von Frau Jacqueline Kellner j.kellner@lectra.com  oder Frau Tabea Lier t.lier@lectra.com  

Nähere Informationen zu Lectra PLM erhalten Sie unter http://lectrafashionplm.lectra.com/de