Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

03/09/2018 – Human Solutions

Size NorthAmerica

Mit dem Vermessungstruck durch Nordamerika. Human Solutions und Vestechpro starten durch.

„Size NorthAmerica“ ist das bisher umfangreichste Vermessungsprojekt auf dem nordamerikanischen Kontinent. Sie wird von Human Solutions Gruppe gemeinsam mit dem kanadischen Institut Vestechpro durchgeführt. Bereits im letzten Jahr startete der Vermessungs-Truck seine Tour durch Nordamerika. Seitdem wurden (Stand Juli 2018) 7.500 Daten-Sets erhoben. Ein Daten-Set steht für mehr als 100 Messwerte pro Person. Diese werden anonymisiert gespeichert und fließen in eine große Datenbank, dem Webportal „iSize“.

 Insgesamt werden 18.000 Frauen, Männer und Kinder aus sechs Regionen für die Erfassung ihrer Körpermaße und Proportionen mit 3D-Bodyscannern gescannt.

Zusätzlich werden ihre sozio-demografischen Daten abgefragt. Bis Ende 2018 soll die Vermessungsreihe in den USA abgeschlossen sein, die Vermessungen in Canada werden noch bis Jahresende 2019 weitergeführt.

 Warum?

Die Körpermaße und Proportionen der nordamerikanische Bevölkerung haben sich in den vergangenen Jahrzehnten verändert, genauso wie die demografische Struktur. „Durch die Geschichte der Einwanderung, herrscht aufgrund der großen Diversität eine Vielzahl an Körperformen und Größen je Altersgruppe vor“, erläutert der Projektleiter, Tim Günzel. Die derzeit verfügbaren anthropometrischen Daten und die Standard-Größentabellen, waren für die Bekleidungsindustrie nicht mehr aktuell. Neben der Aktualisierung der Messtabellen für Erwachsene steht die Vermessung von Kindern und Jugendlichen besonders im Fokus: Eine spezielle Reihenmessung für die Altersgruppe zwischen 6 und 17 Jahren hat es in den USA bisher noch nie gegeben, die derzeit verwendeten Kindergrößentabellen beziehen sich auf Daten aus den Jahren 1930 bzw. 1970.

Ulinka Wagner